KONTAKT

Rund um das Bernhardseck wächst eine Vielfalt an Alpenblumen und Wildkräutern. Wir kennen vom “sehen” so viele Pflanzen und wissen nicht wirklich etwas mit ihnen anzufangen. Erfahren Sie auf einer geführten Kräuterwanderung mehr über die Geheimnisse der Wildkräuter und deren Heilkräfte. Ebenfalls zeigen wir euch, wie ihr leckere Gerichte, Salben und Tinkturen herstellen könnt.

Unsere Hütte liegt an einem der schönsten Aussichtsplätze im Lechtal. Umgeben von Lechtaler- und Allgäuer Alpen genießt man einen wunderbaren Blick auf das Alpenpanorama des oberen Lechtals. Das Bernhardseck bietet nicht nur herrliche Bergwiesen, sondern auch eine Vielfalt an Wildtieren. Seit kurzem zieht es einen Bartgeier immer wieder in die herrliche Naturlandschaft rund um das Bernhardseck. Besonders im Frühjahr, wenn die Natur erwacht, zeigt sich die Umgebung von ihrer schönsten Seite. Absolutes Highlight ist die Blütezeit zwischen Anfang Juni und Mitte Juli, in dieser Zeit zieht es auch viele Botaniker in die wunderbare Gegend. Ein wunderbares, unvergeßliches Naturschauspiel ist im Herbst die Hirschbrunft.

ÖFFNUNGSZEITEN

vom 25.12.2022 bis 10.04.2023 und
vom 26.05.2023 bis 05.11.2023

Montag Ruhetag! (außer Feiertage)

Übernachtungen sind auch am Ruhetag möglich

PARKEN UND AUFSTIEG

Unsere Hütte ist ganzjährig über den Wanderweg von Elbigenalp aus erreichbar. Der Start der Wanderung befindet sich gegenüber des MPreis bzw. beim Hotel Alpenrose. Parken können Sie am Geierwallyparkplatz.

Im Sommer können Sie Ihre Wanderung auch von der Gemeinde Bach aus, an der Jöchelspitzbahn, starten. Hier geht es über den aussichtsreichen Panoramaweg und dem Alpenrosensteig zu uns.

KONTAKTFORMULAR